Der neue Pontiac 4Gen

Heute war es soweit. Der zweite Pontiac ist bei mir angekommen. Eher durch Zufall ging es schneller als erwartet. Über Kleinanzeigen habe ich ihn gefunden und im Vorfeld viel mit dem Verkäufer geschrieben und telefoniert. Am ende haben wir beide uns dazu entschlossen, das ich ihn bekommen soll.

So bin ich auf nach Magdeburg um den Ponti mir einmal live anschauen zu können und ein Probefahrt zu machen. Nachdem was ich schon alles wusste, ging es nur noch darum, ob er technisch soweit ok ist und keine Dauerbaustelle sein würde. Nach der Probefahrt ging es dann auch sehr schnell. Ich hab ihn dann sofort mitgenommen.

Die ersten 200km nach hause waren ohne jeglichen Probleme. Und auch nach über 3000km die ich ihn jetzt schon gefahren habe, ist er immer noch super.

Da mich viele fragten, was ich mit ihm vor habe, oder ob ich ihn umbauen möchte, gibt es jetzt erst die Antwort, das ich ich so fahren werde wie er jetzt grade ist. Von außen hat er noch hier und da ein paar Stellen die nicht so schön sind, aber dafür ist er von innen sehr gut erhalten und technisch auf einem Level von 95%. So kann ich ihn erst einmal fahren und muss nur ein paar Kleinigkeiten machen. Dadurch kann K.I.T.T. dieses Jahr etwas weniger gefahren werden und bekommt einiges neues zum nächsten Jahr.

Hier einmal die Daten vom neuem Pontiac Firebird

BJ: 1995

Hubraum: 3398

Motor: 3.4l V6

Besonderheiten: Trans Am Rücklichter mit rotem Blinker, Trans Am Spiegel, Borbet A 17 Zoll Alufelgen

Ab jetzt gibt es eine neue Rubrik hier auf der Seite, wo ihr alles über den Pontiac erfahren werdet wenn es etwas neues gibt.

Eine kleine Info gibt es noch. Dieser Pontiac ist die 4Gen und der direkte Nachfolger von K.I.T.T. 3Gen. Es ist der letzte gebaute Firebird Trans Am und wurde von 1993 – 2002 gebaut.

Zurück zur Übersicht….